nntp2http.com
Posting
Suche
Optionen
Hilfe & Kontakt

Re: Tempora gehts gut...

Von: Tempo (tempora_aurora@gmx.at) [Profil]
Datum: 07.06.2010 22:51
Message-ID: <5db6d2e6-e862-4adf-a8d4-050b5b1186b9@c10g2000yqi.googlegroups.com>
Newsgroup: de.talk.romance
On 7 Jun., 17:52, Detlef Meißner <ungele...@mailinator.com> wrote:
> Tempo schrieb:
>
>
>
> > On 7 Jun., 16:24, Nala Rubischon <n...@0x1b.ch> wrote:
> >> Hi Stefan!
>
> >> Am 07.06.10 11:48, schrieb Stefan Froehlich:
>
> >>> On Mon, 07 Jun 2010 10:10:00 Dirk Moebius wrote:
> >>>>> Wer glaubt dass eine Beziehung 160km Distanz aushalten wird
> >>>> bei mir ging 180 km fuer ungefaehr zwei Jahre gut (danach zogen
> >>>> wir zusammen), falls Dir das was hilft...
> >>> Ich hatte auf der Uni einen Arbeitskollegen, der 4 Jahre lang
> >>> taeglich 200km gependelt ist,
> >> Ein Weg oder beide Wege? Finde jetzt 100km/Weg zum pendeln nicht extre
m
> >> viel. Das machen wir hier seit über 15 Jahren... Zuerst mit Auto,
> >> inzwischen sogar mit OeV. Gut mit Bus und Zug hat man einfach 1 1/2 bi
s
> >> 2 Stunden pro Weg. Das ist etwas doof. Aber machbar.
>
> > 1,75h Fahrzeit in eine Richtung mit dem Auto. Mit dem Zug 2,75h.
>
>   ^^^^^^
>
> 1 Stunde 75 Minuten?

Ja

> >> Tempora, 160km sind je nachdem nicht soviel. Und die Beziehung kann da
s
> >> schon aushalten. Du wirst Dich fragen müssen, ob Du es bereust, wenn
> >> Eure Beziehung irgendwann auseinander geht, dass Du die
> >> Ausbildungsstelle nicht genommen hast, oder ob das auch dann noch ok i
st.
>
> > und umgekehrt: wenn ich weggegangen bin u die Beziehung hälts net aus
> > werde ichmir das ein Leben lang vorwerfen.
>
> Eine gute Beziehung muss mehr als so etwas aushalten!
> Es ist ja nun nicht für die Ewigkeit.
>
> Ich glaube, du bist der Ansicht, einen guten "Fang" gemacht zu haben,
> hast aber Angst, dass er dir wieder entwischt.
> Meinst du nicht, dass du dich da etwas zu abhängig machst?

Vielleicht, andererseits glaube ich, dass gemeinsam verbrachte Zeit
Identität und Zusammengehörigkeitsgefühl stiftet

> >> Eine Beziehung kann viel mehr aushalten. Kann aber auch in die Brüch
e
> >> gehen deswegen. Was sagt er denn dazu?
>
> > Er sagt, er sei das geringste Problem und unter der Woche würden wir
> > uns eh nicht so oft sehen können, da er viel zu arbeiten hätte. Wir
> > sehen uns aber dann doch immer so 1 bis zwei mal unter der Woche.
>
> > Dazu kommt, dass ich Ärztin bin und auch Wochenenddieste machen muss!
> > Somit würden wir dann auch nicht jedes Wochenende für uns haben.
>
> Du spricht immer von dir, was ist mit ihm?
> Bei der Entfernung und unregelmäßigen Dienstzeiten musst du dir ja
> sowieso eine zusätzliche Wohnung am Arbeitsort nehmen. Da kann er auch
> mal zu dir kommen.

Ja hat er auch gesagt dass er das machen kann.,

> > Jetzt ist s eh zu spät, die Stelle wurde an jemand anderen vergeben.
>
> Weil du gezögert hast?

Ja.

Lg.

[ Auf dieses Posting antworten ]

Antworten