nntp2http.com
Posting
Suche
Optionen
Hilfe & Kontakt

REZ: Grünes Thai-Curry mit Garnelen und Spargel

Von: K-H. Boller (boller-ix@ewetel.net) [Profil]
Datum: 31.05.2010 10:51
Message-ID: <19e2u9bt9ey0y.1my7n5k5up3ur$.dlg@40tude.net>
Newsgroup: de.rec.mampf
Hallo liebe Mampfgemeinde,
==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Grünes Thai-Curry mit Garnelen und Spargel
Kategorien: Curry, Garnele, Spargel
Menge: 3-4 Portionen

500     Gramm  Grüner Spargel
1/2            Rote Chilischote
2      Essl. Sesamöl
500     Gramm  Rohe Riesengarnelen (küchenfertig)
1      Dose  Kokosmilch 400 ml
250     Gramm  Zuckerschoten
2-3      Teel. Grüne Currypaste
1            Limette
Ein paar  Blätter Koriandergrün, je nach Geschmack

============================ QUELLE ===========================
Erfasst am: 27.05.2010

1. Von den Spargelstangen die holzigen Enden abbrechen. Die Stangen
längs in dünne Streifen schneiden. Große Zuckerschoten halbieren,
kleine ganz lassen.

2. Die rote Chilischote fein hacken.

3. Einen Wok aufheizen, erst danach das Sesamöl hineingeben.

4. Die Garnelen und Spargelstreifen hinzufügen, kurz andünsten, dann
die grüne Currypaste hinzu und kurz pfannenrühren.

5. Kokosmilch dazugießen, die Zuckerschoten hinzufügen und alles gut
vermischen. Zum Kochen bringen und einige Minuten köcheln lassen.

6. Nach Geschmack mit etwas Sojasauce abschmecken. Die Limette
auspressen und den Saft zu dem Curry geben.

7. Zum Schluss frisches Koriandergrün kurz im Curry ziehen lassen,
dann servieren.

====
Bon appétit und...
...möge die Übung gelingen!
K a r l - H e i n z
--
Man sollte dem Leib was Gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin
zu wohnen.

www.freerice.com

[ Auf dieses Posting antworten ]

Antworten