nntp2http.com
Posting
Suche
Optionen
Hilfe & Kontakt

REZ: (Volle Kanne - ZDF) Russische Eier auf Gemüsesa lat

Von: Barbara Langer (barbara-langer@kabelmail.de) [Profil]
Datum: 27.05.2010 23:46
Message-ID: <8687miFbjcU1@mid.individual.net>
Newsgroup: de.rec.mampf
==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.2.1

Titel: Russische Eier auf Gemüsesalat
Kategorien: Milchprodukt, Kaviar, Gemüse, Kräuter, Fisch
Menge: 4 Personen

======================== RUSSISCHE EIER =======================
8            Eier
4      Essl. Joghurtmayonnaise
1      Teel. Scharfer Senf
2      Essl. Schwarzer Kaviar

========================== GEMÜSESALAT =========================
Je 100 g Würfel von Kartoffeln, Zucchini,
-- Karotten, Kohlrabi, Zuckerschoten, Paprika,
-- Kresse
4      Essl. Joghurtmayonnaise (25 % Fett)
20        ml  Weißen Balsamicoessig
1      Essl. Schnittlauchröllchen
2     klein. Köpfe Romana-Salat
1      Kopf  Radicchio
16            Sardellenfilets
2      Essl. Kapern
16            Tomatenfilets
Salz, Pfeffer, Chiliflocken

============================ QUELLE ===========================
Volle Kanne - Service täglich - ZDF
-- Erfasst *RK* 27.05.2010 von
-- Barbara Langer

Zubereitung (circa 40 Minuten):

Die Eier kochen, schälen, halbieren, das Eigelb herausnehmen, durch
ein Sieb drücken, mit etwas Senf und Joghurtmayonnaise verrühren,
mit Salz, Pfeffer würzen. Die Masse in einen Spritzbeutel geben, in
die Eiweißhälften einfüllen.

Kartoffeln und Gemüsewürfel bissfest blanchieren, gut abtropfen,
erkalten lassen, mit Joghurtmayonnaise und etwas Balsamico anmachen,
Schnittlauchröllchen unterheben, mit Salz, Pfeffer würzen.

Romanasalat säubern, aufblättern, auf flachem Teller auflegen.
Radicchio säubern, in Streifen schneiden, mittig anhäufeln. Den
Gemüsesalat auf Salatblätter anhäufeln, gefülltes Ei darauf setzen,
den Kaviar darauf anhäufeln.

Sardellen in Ringe formen, daneben setzen, mit Kapern füllen.
Radicchio mit Salz und Pfeffer, Chiliflocken würzen, mit Kresse
bestreuen und Tomatenfilets anlegen.

====

Der Link zu diesem Rezept:

http://vollekanne.zdf.de/ZDFde/inhalt/13/0,1872,8072237,00.html

Die Nährwert-Tabelle zum Rezept - falls gewünscht -
bitte den Link des Rezeptes anklicken - sie steht dort
innerhalb des Rezeptes.

Gruß, Barbara


[ Auf dieses Posting antworten ]