nntp2http.com
Posting
Suche
Optionen
Hilfe & Kontakt

PoesieMeister: Aufgabe Runde 122/123

Von: Guenter Gehl (gg@eris.in-chemnitz.de) [Profil]
Datum: 14.03.2010 21:25
Message-ID: <hnjgql$j9q$2@easy5.in-chemnitz.de>
Followup-to: de.org.mensa
Newsgroup: de.org.mensachemnitz.freizeit
******************************************************************
**********      Poesie-Meister  (Runde 122/123)         **********
**                                                              **
**********      Einsendeschluss: 30. April 2010         **********
**                                                              **
******************************************************************

Liebe Mitspieler,

nach langen Wirren und Verzögerungen, habe ich nun endlich für euch
auch eine neue Runde präsent.

Für die 122. Runde um das seltsame Sofakissen habe ich 19 Fortsetzungen
zur Auswahl. Das Problem nach dieser langen Wartezeit dürfte sein,
sich wieder an die eigene Einsendung zu erinnern. Falls also einer
aus Versehen seine eigene Fortsetzung für das Original hält (für die
Beste und Originellste sowieso, das ist legitim :-)), so werde ich
demjenigen einen entsprechenden Hinweis zukommen lassen.

In der 123. Runde habe ich mich in Hinblick auf den ausklingenden
Winter und dem nahenden Osterfest für eine, wie ich hoffe,
nichtdepressive optimistische (und total nichtssagende *kicher*)
Vorgabe entschieden. Aber wie die Fortsetzung lautet, das ist nun
mal eurer Kreativität und Stimmungslage überlassen.

Viel Spaß
eine üppige Phantasie und gute Ideen
wünscht Günter

******************************************************************
**********      Poesie-Meister: Einsendungen Runde 122  **********
******************************************************************

Vorgabe:

Er ähnelt einem Sofakissen
mit einem Mantel aus Mohair.


Fortsetzungen:

(1)
Als "Softie" hat er nichts gerissen
drum macht er jetzt auf "Kuschelbär".

(2)
Bewegt sich nicht den ganzen Tag,
genießt des Hauses Flair.

(3)
Der Rassekater pflegt beflissen
gemütlich-faules Katzenflair.

(4)
Die Sachen sind zum Teil verschlissen,
doch das gehört zu seinem Flair.

(5)
Doch lässt mich der Zoologe wissen:
Es ist ein kleiner Bär.

(6)
Er selber scheint es nicht zu wissen,
wo vorne oder hinten wär'.

(7)
Erst wird gebellt, dann wird gebissen,
setzt Du dich sorg- und arglos näher.

(8)
Er wollte nie die Macht recht missen
und nannte sich Herr Blair.

(9)
Im Bett mag ich ihn nicht mehr missen,
so warm und weich ist er.

(10)
Ich sehe ihn das Leben missen
und frage mich, wo kriegt er's her?

(11)
IKEA-Kram - ich find's beschissen,
doch Katja mochte sowas sehr.

(12)
Jedoch drauf sitzen, musst du wissen,
tu lieber nicht - es ist ein Bär.

(13)
Manch einen hat er schon gebissen:
Frau Schneiders dicker Terrier.

(14)
Nun rätselt ihr wohl recht verbissen,
wer dieses Tier denn wirklich wär?

(15)
Sein Kern prall vom schöngeistlich Wissen,
interessiert ihn dies nur peripher.

(16)
Seit Wochen plagt ihn sein Gewissen,
und dennoch isst er mehr und mehr.

(17)
Sie hat bei dieser Schlummerrolle angebissen
und nennt ihn zärtlich nur: "Mein Bär!"

(18)
Und da soll unsereiner wissen,
wo Norden und wo Süden wär!

(19)
Wer höflich fragt, den lässt er wissen:
Gestatten, Langhaardackel Peer.


außer Konkurrenz:

Und hat es ihn auch arg zerschlissen:
Nie ohne meinen Teddybär!

Wie hat sie den bloss aufgerissen?
Das Äuß're wo wohl sekundär.

Und auch an Stellen, so gewissen -
da hat er's schwer.


******************************************************************
**********      Poesie-Meister: Vorgabe Runde  123      **********
**                                                              **
******************************************************************

Vorgabe:

Winkend aus tagfrohen Augen,
österlich und erhellt,

Es sind 2 Fortsetzungzeilen gesucht.

Bitte beachtet die Spielregeln.
Sie sind zu finden unter http://www.poetron-zone.de/pm/index.php.

------------------------ CUT HERE (BEGIN) ------------------------

******************************************************************
**********       Teilnahmeformular Poesie-Meister       **********
******************************************************************
Bitte bis zum 30.04.2010 einsenden an:
gg@eris.in-chemnitz.de

******************************************************************
Name                :
Pseudonym (optional):
E-Mail              :
************ Poesie-Meister Runde 122 ****************************

Ich tippe auf Fortsetzung Nr. __
Einen Sonderpunkt vergebe ich an Fortsetzung Nr. __     (*)

(*) die Vergabe von Sonderpunkten ist freiwillig, bei Verzicht
kann man jedoch auch selbst keinen Sonderpunkt erhalten

Meinungen und Kommentare:

...

************ Poesie-Meister Runde 123 ****************************

Vorgabe:

Winkend aus tagfrohen Augen,
österlich und erhellt,

Meine Fortsetzung (2 Zeilen) lautet:

...

------------------------ CUT HERE (END) ------------------------
--
Guenter Gehl

[ Auf dieses Posting antworten ]