nntp2http.com
Posting
Suche
Optionen
Hilfe & Kontakt

vorratsdatenspeicherung mit surf-programmen boykottieren?

Von: Maggi (maggi.hofmann@googlemail.com) [Profil]
Datum: 03.03.2010 14:15
Message-ID: <2ac88d3f-28b4-4874-9d32-5956410347db@e7g2000yqf.googlegroups.com>
Newsgroup: de.org.ccc
Wie wäre es denn wenn man kleine Surf-Programme baut, die ungenutzte
Online-Zeit dafür nutzen 1000 Links pro Sekunde "anzuklicken", und
zwar nach dem reinen Zufallsprinzip:

1. Wenn das genügend Leute machen, wird die Vorratsdatenspeicherung
dann zeitnah an der Verfügbarkeit von Speicher scheitern?

2. Es könnte demonstrieren, dass nicht jeder immer Herr dessen ist,
was mit sein Computer macht, oder mit seinem Computer gemacht wird.

[ Auf dieses Posting antworten ]

Antworten