nntp2http.com
Posting
Suche
Optionen
Hilfe & Kontakt

23jähriger Gründer der österreichischen Piratenpartei tot

Von: Gerhard Wiese®®®®® (gerhardwiese@mailinator.com) [Profil]
Datum: 20.12.2009 15:23
Message-ID: <hglbvk$mp5$1@aioe.org>
Newsgroup: de.talk.tagesgeschehen de.org.ccc de.soc.weltanschauung.christentum
"Am Mittwoch ist Florian Hufsky im Alter von 23 Jahren gestorben. Er
war der Gründer und ehemalige Vorsitzende der Piratenpartei
Österreichs. Die Umstände seines Todes sind bislang noch unbekannt,
jedoch soll es sich um einen freiwilligen Tod gehandelt haben."

http://www.gulli.com/news/trauer-um-florian-hufsky-2009-12-18




So schnell ist das Leben vorbei und man steht vor dem ewigen Richter.
Christen kommen direkt ins Paradies und Nichtchristen in die
Verdammnis. Deshalb ist Deine Entscheidung für Jesus heute wichtig! Wer
sie nicht vor seinem jederzeit kommenden Tod trifft, fährt leider zur
Hölle. Und da gibt es keine einzige Ausnahme von wegen "guter Taten"
oder der "Barmherzigkeit Gottes". Ein sündenbefleckter Mensch kann
nicht vor den heiligen Gott treten und ins Paradies eingehen. Vorher
müssen alle Sünden durch Jesus entfernt worden sein. Jesus ist der
einzige Weg.

GW


[ Auf dieses Posting antworten ]

Antworten