nntp2http.com
Posting
Suche
Optionen
Hilfe & Kontakt

<2003-08-27> Fragen und Antworten: de.newusers.questions

Von: Kai-Olaf Runge (newskai@uni.de) [Profil]
Datum: 28.05.2010 00:00
Message-ID: <de-newusers-infos/faq/20100528-1@msgid.krell.zikzak.de>
Followup-to: de.newusers.questions
Newsgroup: de.newusers.questions de.newusers.infos
Archive-name: de-newusers/faq
Posting-frequency: weekly
Last-modified: 2003-08-27
URL: http://www.kirchwitz.de/~amk/dni/faq

Häufig gestellte und beantwortete Fragen
der Gruppe de.newusers.questions

1)  Wozu ist die Gruppe de.newusers.questions da?
2)  Wer antwortet hier?
3)  Was sollte ich auf jeden Fall beachten, bevor ich selbst einen
Artikel schreibe?
4)  Wie lange brauchen Artikel, bis sie beantwortet werden?
5)  Warum antwortet mir keiner?
6)  Das klappt nicht mit den Umlauten.
7)  Wie soll eine Signatur aussehen?
8)  Warum verschwinden meine Artikel wieder?
9)  Wie lösche ich meine Artikel wieder?
10) Wie finde ich eine passende Gruppe zu meinem Thema?
11) Wo gibt es eine Liste aller öffentlichen Gruppen?
12) Mein Newsserver hat die Gruppe nicht, die ich lesen will.
Wo gibt es einen offenen Newsserver?
13) Wir brauchen eine Gruppe zum Thema XYZ. Wie legen wir sie an?
14) Warum gibt es Gruppen mit englischen und deutschen Gruppennamen
in der Hierarchie de.*?
15) Was passiert, wenn ein User in eine moderierte Gruppe postet?
16) Was ist ein Killfile?
17) Was heißt SCNR, FAQ, RTFM, ...?
18) Einige Fachbegriffe, die man nicht verwechseln sollte.
19) Wo finde ich weitere FAQs und Anleitungen?
20) Dank
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

1)  Wozu ist die Gruppe de.newusers.questions da?
-------------------------------------------------

Was in einer Gruppe diskutiert werden sollte, kann man immer an deren
Kurzbeschreibung und Charta erkennen, vgl. Frage 10.
Für diese Gruppe lauten sie

de.newusers.questions

Kurzbeschreibung (Tagline):
Hilfe zum Usenet. <moderator@dnq.priggish.de> (Moderated)

Status:
moderiert von <moderator@dnq.priggish.de>

Charta:
Falls Du Fragen zum Medium "Usenet" hast, dann stelle sie
in dieser Gruppe. Hier lesen viele erfahrene Nutzer mit, die
gerne bereit sind, deine Fragen zu beantworten.

Bei Fragen zu oder Problemen mit der Bedienung Deiner
Newssoftware solltest Du zunächst in der passenden
Spezialgruppe fragen. Vergiss bei solchen Fragen bitte nicht
anzugeben, um welche Software unter welchem Betriebssystem es
sich handelt.

Es ist gut, wenn Du einen Blick in de.newusers.infos wirfst,
bevor Du deine Frage postest. Dort werden regelmäßig
Standardtexte veröffentlicht, die kompetent die häufigsten
Fragen beantworten.

In dnq sollten Fragen gemäß den im de-Usenet gültigen
Konventionen und Richtlinien/Empfehlungen beantwortet werden.
Über Sinn und Zweck sowie Änderung dieser Regeln sollte in
geeigneteren Gruppen diskutiert werden.

Die Besonderheiten einer moderierten Gruppe werden allgemein in
Frage 15 und speziell auf de.newusers.questions bezogen im Posting
»[ADMIN] Informationen ueber die moderierte Gruppe
de.newusers.questions« in de.newusers.questions behandelt.

2)  Wer antwortet hier?
-----------------------

Jeder, der glaubt, etwas Sinnvolles antworten zu können, kann hier
antworten. Usenet ist kein kommerzieller Onlinedienst, in dem ein
bezahlter Support existiert. Alle Antworten entstehen auf freiwilliger
Basis. Deswegen hat auch keiner einen Anspruch auf eine Antwort. Eine
Antwort stellt immer nur die Meinung und das Wissen des jeweiligen
Autors dar. Da Du den Wissens- und Kenntnisstand des Antwortenden
nicht kennst, solltest Du immer mitdenken - niemand garantiert, daß
eine Antwort aus dem Netz richtig ist, und letztlich liegt die
Verantwortung für das, was Du aus den Antworten machst, allein bei
Dir. Trotzdem hast Du in de.newusers.questions eine gute Chance, viele
richtige Antworten zu bekommen, da hier viele kompetente Leute
mitlesen, die schon sehr lange im Usenet sind und sich gut auskennen.

3)  Was sollte ich auf jeden Fall beachten, bevor ich selbst einen
Artikel schreibe?
------------------------------------------------------------------

a) Dazu solltest Du einmal die Texte der Gruppe de.newusers.infos
gelesen haben. Hierzu (und auch darüber hinaus) bietet das
»Informationstexte-Verzeichnis fuer Usenet-Einsteiger« einen guten
Überblick und Startpunkt. Insbesondere solltest Du die »Netiquette«
kennen. Sie soll helfen, die Sitten und Gebräuche, die sich mit der
Zeit in den de.*-Newsgruppen eingebürgert haben, kennenzulernen und
Dir über die häufigsten Stolpersteine hinweghelfen.

b) Überprüfe, ob Deine Software sauber konfiguriert ist. Das Netz kann
nur funktionieren, wenn jeder Teilnehmer sich an technische
Grundregeln hält. Dazu schreibst Du am besten einen Artikel in eine
Test-Gruppe und schaust ihn Dir dann an. Weitere Tips zu Tests gibt
die FAQ »Wer testet wann wie wo und warum?« von Dirk Nimmich,
vgl. Frage 19.

4)  Wie lange brauchen Artikel, bis sie beantwortet werden?
-----------------------------------------------------------

Das hängt von mehreren Faktoren ab. Zuerst muß der Artikel vom Server
Deines Providers auf den Server des Antwortenden kommen. Dies passiert
bei den wichtigsten Servern in der Regel innerhalb von einigen
Minuten. Es kann aber auch schon mal einige Tage dauern.

Bedenke auch, daß das Lesen und Beantworten von News Zeit kostet.
Nicht jeder liest täglich; manche heben sich interessante Fragen auf,
um sie am Wochenende in aller Ruhe zu beantworten. Sei also nicht
erstaunt, wenn Du erst nach ein paar Tagen Antwort bekommst. Viele
wissen auch beim Antworten gar nicht, ob und was in der Zwischenzeit
andere geantwortet haben. Dadurch bekommt man häufig mehrere
Antworten.

5)  Warum antwortet mir keiner?
-------------------------------

Dafür kann es die verschiedensten Gründe geben. Einige wären z.B.:

a) Vielleicht hat Dein Artikel Dein lokales Newssystem gar nicht
verlassen. Teste dies mit einem Artikel in einer Test-Gruppe, die
Reflektoren enthält. Weitere Tips zu Tests gibt die FAQ »Wer testet
wann wie wo und warum?« von Dirk Nimmich, vgl. Frage 19.

b) Hast Du lange genug auf eine Antwort gewartet? Ein paar Tage
solltest Du mindestens auf eine Antwort warten, vgl. Frage 4.

c) Ist Dein Subject sinnvoll gewählt?
Viele Leute wählen die Artikel, die sie lesen wollen,
nach dem Subject aus. Deshalb solltest Du hier kurz
und prägnant zusammenfassen, worum es in Deinem
Artikel geht. Ein Subject wie »Subject: HILFEE!!!«
ist nicht sehr aussagekräftig. Vgl. auch die
Netiquette, Frage 20.

d) Ist Deine Frage vielleicht zu speziell für diese Gruppe?
Obwohl die Neubenutzer-Gruppe für alle Themen offen ist, gibt es
hier nicht zu jedem beliebigen Thema »Profis« oder Leute, die sich
mit allen möglichen Details auskennen. In solchen Fällen solltest
Du Dir selbst eine passendere Gruppe für die Frage suchen bzw. hier
nach einer solchen Gruppe fragen, vgl. Frage 8.

e) Vielleicht hat einfach niemand Lust, Deine Frage zu beantworten?
Ist Deine Frage höflich genug? Hättest Du sie mit wenig Mühe
vielleicht selbst beantworten können (weil sie in einer wichtigen
FAQ steht)? Hast Du Dein Problem ausreichend genug beschrieben, daß
man es ohne lästige Rückfragen beantworten kann? Bei Problemen mit
Programmen sind z.B. folgende Informationen sinnvoll:
- das Betriebssystem und die verwendeten Programme
sowie deren Versionsnummer
- Fehlermeldungen, möglichst wortgetreu wiedergeben
- Ablauf beschreiben (ich mach das ... dann das... dann *peng*)

6)  Das klappt nicht mit den Umlauten.
--------------------------------------

Das ist ein schwieriges Thema. Ob Du Sonderzeichen (wie z.B. Umlaute
und das Euro-Zeichen) verwenden kannst, hängt davon ab, ob Dein
Newsreader den MIME-Standard richtig beherrscht. Informationen hierzu
findest Du in der Anleitung zu Deinem Newsreader und in dem Text
»FAQ: Newsreader-Uebersicht fuer Einsteiger« in der Gruppe
de.newusers.infos.

Wenn Dein Newsreader MIME beherrscht und Du (sofern notwendig) die
entsprechenden Einstellungen vorgenommen hast, kannst Du Artikel, die
diesem Standard genügen, richtig lesen und darfst auch selbst Sonder-
zeichen verwenden. Sollte Dein Newsreader kein MIME können, mußt
Du auf Sonderzeichen verzichten und z.B. Umlaute mit ae, ue, oe und ss
»umschreiben«.

Wenn man im Subject Sonderzeichen verwendet, kann dies dazu führen,
daß bei Antworten auf solche Artikel die Threadansicht zerstört wird,
weil einige Newsreader Probleme haben, das Subject korrekt zu
dekodieren. Daher ist im Subject eines Artikels generell von der
Verwendung von Sonderzeichen abzuraten, und zwar auch dann, wenn der
eigene Newsreader sie korrekt kodiert.

Weitere Informationen zum Thema Sonderzeichen findest Du auf
<http://www.einklich.net/usenet/techrules.htm#umlaute>.

7)  Wie soll eine Signatur aussehen?
------------------------------------

Viele Nutzer setzen unter jeden Artikel einen kurzen Spruch, Adressen,
einen Link auf die Homepage oder anderes. Diese sogenannten Signaturen
sind eigentlich überflüssig. Wenn Du trotzdem eine verwenden willst,
dann sollte sie

a) nicht länger als 4 Zeilen sein, damit sie den Lesefluß nicht stört.

b) mit einer Zeile von übrigen Text abgetrennt sein, die nur zwei
Striche und ein Leerzeichen (»-- «, bzw.
<Entertaste><Minustaste><Minustaste><Leerzeichen><Entertaste>
;)
enthält. Dadurch kann die Signatur von anderen Newsreadern
automatisch als solche erkannt werden. Bei manche Newsreader
unterbleibt dann das Zitieren der Signatur beim Antworten oder die
Signatur kann in einer anderen Farbe oder auch gar nicht
dargestellt werden.

8)  Warum verschwinden meine Artikel wieder?
--------------------------------------------

Tagtäglich kommen auf einem Newsserver viele Megabytes an Artikeln von
verschiedenen Benutzern hinzu. Auch wenn Newsserver sehr große
Festplatten haben, können sie diese nicht alle aufbewahren. Aus diesem
Grunde werden alte Artikel regelmäßig gelöscht. Wie lange ein Artikel
erhalten bleibt, ist auf jedem Server unterschiedlich und es kann auch
in verschiedenen Gruppen unterschiedlich lang sein. Meist werden die
Artikel nach einigen Tagen bis wenigen Wochen gelöscht.

9)  Wie lösche ich meine Artikel wieder?
----------------------------------------

Wenn Du einen Artikel geschrieben hast, kannst Du ihn auch selbst
wieder löschen. Wie Du das macht, hängt von Deinem Newsreader ab.
Bei den meisten muß man seinen Artikel markieren, und dann gibt es
irgendwo ein Menü, das »cancel message«, »Nachricht
löschen«,
»Nachricht abbrechen« oder ähnlich heißt. Daraufhin schickt der
Newsreader einen neuen Artikel ab, in dem der Befehl steht, Deinen
Artikel zu löschen. Das nennt man »canceln«. Am besten liest Du dazu
das Handbuch, die Hilfedatei oder die man-page Deines Newsreaders.
Insbesondere solltest Du genau darauf achten, daß Du nur Deine eigenen
Artikel löscht.

10) Wie finde ich eine passende Gruppe zu meinem Thema?
-------------------------------------------------------

Eine Liste der für Dich zugänglichen Gruppen sollte Dir eigentlich von
Deinem Newsreader angezeigt werden. Auch von Deinem Provider wirst Du
sicherlich eine solche Liste erhalten. Wozu die einzelnen Gruppen da
sind, steht immer in deren Kurzbeschreibung und Charta. Eine Liste mit
den Chartas der Newsgruppen in de.* wird u.a. in de.etc.lists und
de.answers gepostet, im WWW abrufbar unter
<http://home.arcor.de/andreas-barth/usenet-infos/de-chartas.txt>.

In der Gruppe de.newusers.infos werden desweiteren zwei Artikel
gepostet, die Beschreibungen der Gruppen  enthalten. Du findest sie
unter »Die Newsgruppen der de.*-Hierarchie« und »Die Newsgruppen der
de.alt.*-Hierarchie«.

Solltest Du keine spezielle Gruppe finden, die zu Deinem Thema paßt,
wähle eine *.misc-Gruppen in einer dem Thema nahestehenden Hierarchie.
Wenn Du keine findest, wähle de.etc.misc. Dorthin gehört alles, was in
keine andere Gruppe paßt.

Der Text »Welche Gruppe wofür?« beantwortet diese häufige Frage
nicht
nur für de.* besser, er wird wöchentlich u.a. in der Gruppe
de.newusers.questions gepostet, oder siehe:
<http://www.thomas-weinbrenner.de/usenet/doc/de-gruppen-finden.html>

Wenn die angebotenen Gruppen nicht ausreichen, vgl. Frage 13.

11) Wo gibt es eine Liste aller öffentlichen Gruppen?
-----------------------------------------------------

Eine solche Liste gibt es nicht. In der Gruppe news.answers und unter
<http://www.magma.ca/~leisen/mlnh/> gibt es die "Master List of
Newsgroup Hierarchies" von Lewis S. Eisen. Es ist eine Sammlung sehr
vieler Top-Level-Hierarchien mit einer kurzen Beschreibung.

Eine Liste aller Gruppen wäre auch kaum zu erstellen und aktuell zu
halten. Viele insbesondere lokale Hierarchien sind nur sehr wenig
verbreitet, und einige haben auch gar kein Interesse an einer weiten
Verbreitung.

Alle Newsserver führen unterschiedlich viele Gruppen und Hierarchien,
je nach Wünschen der eigenen Nutzer. Server, die sehr viele Gruppen
führen, sind dabei häufig sehr schlecht gewartet. Sie führen auch
Gruppen oder gar ganze Hierarchien, die es offiziell gar nicht mehr
gibt. Dies trifft insbesondere auf Server zu, die automatisch jede
Gruppengründung (insbesondere in alt.*) ausführen aber nie eine Gruppe
löschen. Dadurch wird das Gruppenangebot jedoch nur unübersichtlich.

12) Mein Newsserver hat die Gruppe nicht, die ich lesen will.
Wo gibt es einen offenen Newsserver?
-------------------------------------------------------------

Es gibt keine »öffentlichen« Usenet-Newsserver. Es gibt höchstens
Newsserver, die -- oft genug unabsichtlich -- nicht vollständig für
den Zugriff von außen abgeschottet sind.

Viele Betreiber haben es auch gar nicht gerne, wenn man ihren Server
öffentlich nennt. Denn dann stürzen sich häufig ganz viele Leute auf
diesen Server und er bricht wegen Überlastung zusammen und muß
geschlossen werden. :-(

Es ist auch gar nicht sinnvoll, News nicht vom Server des eigenen
Providers zu lesen. Newsserver sind so organisiert, daß die Artikel
von einem Server zum nächsten weitergereicht werden und so jeder einen
Server in der Nähe haben sollte, von dem er lesen kann. Wenn alle von
einem weit entfernten Server News holen würden, würde viel
überflüssiger Traffic entstehen.

Wenn die von Dir gewünschte Gruppe von Deinem Provider nicht zur
Verfügung gestellt wird, so bitte ihn darum, die Gruppe auf den Server
zu holen. Die Formulierung Deiner Bitte sollte um so höflicher sein je
weniger Geld Du für Deinen Netzzugang bezahlst. Falls keine
schwerwiegenden Gründe dagegen sprechen, wird Dein Provider Deiner
Bitte gerne nachkommen. Wenn er das nicht macht, wechsle den Provider.

13) Wir brauchen eine Gruppe zum Thema XYZ. Wie legen wir sie an?
-----------------------------------------------------------------

Wie die Verfahren genau ablaufen, findest Du in dem Text »Einrichtung
von Usenet-Gruppen in "de.*"« in der Gruppe de.admin.infos

Kurz zusammengefaßt gilt für Gruppen unterhalb von de.* mit Ausnahme
von de.alt.* (oft als »de.!alt« abgekürzt):

Du mußt einen formalen Vorschlag mit Kurzbeschreibung und Charta
ausarbeiten und ihn in einem förmlichen RfD (Request for Diskussion,
Aufruf zur Diskussion) veröffentlichen. Dann wird über den Vorschlag
diskutiert, und Du solltest ihn evtl. anpassen. Anschließend wird
darüber im CfV (Call for Vote, Aufruf zur Stimmabgabe) abgestimmt.

Der Text »Erlaeuterungen zur Einrichtung neuer Gruppen in de.*« in
de.admin.infos gibt dazu weitere Tips und Hilfestellung. Jedem
Unerfahrenen, der eine Wahl in der »de-Hierarchie« durchführen will,
sei empfohlen, sich vorher mit einer möglichst weit gediehenen
Beschreibung seines Vorschlags an <mentoren@dana.de> zu richten.
Unter dieser Adresse ist eine Gruppe von Freiwilligen zu erreichen,
die bereit sind, den Proponenten bei der Abfassung des endgültigen
RfDs zu beraten und während des weiteren Prozedere zu begleiten.

Für Gruppen unterhalb von de.alt.* ist das Prozedere einfacher.
Einrichtungen und Löschungen von Gruppen werden in de.alt.admin
diskutiert, die Grundregel lautet Fairneß. Dies ist im Anhang A des
Textes »Einrichtung von Usenet-Gruppen in "de.*"« in der Gruppe
de.admin.infos näher beschrieben.

14) Warum gibt es Gruppen mit englischen und deutschen Gruppennamen
in der Hierarchie de.*?
-------------------------------------------------------------------

Dies ist historisch gewachsen. In den Anfangszeiten der deutsch-
sprachigen News wurden hauptsächlich Namen englischsprachiger Gruppen
übernommen, später kamen auch deutschsprachige Namen dazu, um der
deutschsprachigen Hierarchie ihren eigenen Touch zu geben. Bei der
Zusammenlegung der beiden Hierarchien sub.* und dnet.* zur Hierarchie
de.* wurde versucht, dieses Wirrwarr etwas zu entflechten.
Mittlerweile werden bei der Einrichtung neuer Gruppen (vgl. Frage 13)
immer mehr deutsche Namen bevorzugt, weil der Anteil der Leser, die
die englischsprachigen Gruppen nicht kennen und auch kein englisch
sprechen, stark steigt.

15) Was passiert, wenn ein User in eine moderierte Gruppe postet?
-----------------------------------------------------------------

Wenn der Newsserver richtig konfiguriert wird, wird der Artikel nicht
auf dem Server in die Gruppe einsortiert, sondern per E-Mail an den
Moderator der Gruppe geschickt. Dieser kann dann entscheiden, ob er
den Artikel postet oder nicht (falls Du den Artikel gleichzeitig auch
an unmoderierte Gruppen adressiert hast, wird er auch dort erst
erscheinen, nachdem er durch den Moderator veröffentlicht wurde).
Dazu fügt er eine Headerzeile »Approved:« ein, in dem seine E-Mail-
Adresse steht.

16) Was ist ein Killfile?
-------------------------

Viele Newsreader bieten die Möglichkeit, Artikel nach verschiedenen
Kriterien ausblenden (»Killfile«) oder hervorheben (»Watchfile«)
zu
lassen. Viele Leser lassen sich so die Artikel, die sie entweder gar
nicht oder aber besonders schnell lesen wollen, anhand von Stichworten
im Subject, nach Autoren oder anderen Kriterien vorsortieren.

Einige Newsreader bieten auch die Möglichkeit, Artikel nach einem
Punktesystem zu bewerten. Dies nennt man Scoring.

17) Was heißt SCNR, FAQ, RTFM, ...?
-----------------------------------
Es gibt eine ganze Menge solcher gebräuchlicher Kürzel im Usenet.
Gute Übersichten sind in dem Text »Abkuerzungen im Usenet« in der
Gruppe de.newusers.questions und auf <http://piology.org/yabla.txt>
zu finden.

Einige Kürzel, ohne deren Kenntnis leicht Mißverständnisse entstehen,
sind:

DAU
---
Die Abkürzung DAU steht -- in Anlehnung zum GAU, dem Größten
Anzunehmenden Unglücksfall -- für den Dümmsten Anzunehmenden User
(Englisch: luser). Dieser hat -- im Gegensatz zum Dummuser -- nicht
nur nichts gelernt, er hat auch kein Interesse daran, dies zu ändern.
Er zeichnet sich dem klassischen Vorurteil nach durch Anspruchshaltung
und Arroganz gepaart mit völliger Ahnungslosigkeit aus.

FAQ
---
Frequently Asked and Answered Questions
So werden Texte genannt, die häufig gestellte Fragen und Antworten
dazu zusammenstellen. Da manche Themen sich zu echten Dauerbrennern
entwickeln können, werden in vielen Newsgroups besonders häufig
diskutierte Fragen samt Antworten gesammelt und in einem sogenannten
FAQ zusammengestellt. Dieser Text hier zum Beispiel ist eine Sammlung
solcher Fragen und Antworten aus der Gruppe de.newusers.questions

*PLONK*
-------
Das ist das Geräusch, wenn eine E-Mail-Adresse auf dem Boden eines
Killfiles auftrifft, vgl. Frage 16. Wenn Du dies entgegengeworfen
bekommst, solltest Du es als ernste Warnung auffassen, daß Dein
Verhalten einigen anderen Netznutzern sauer aufstößt. Die wenigsten
merken es an, wenn sie jemanden ins Killfile aufnehmen.

In de.newusers.questions sollte so etwas allerdings nur in
Extremfällen vorkommen, da mit Newbies meist rücksichtsvoll umgegangen
wird. Schließlich hat jeder einmal angefangen...

RTFM
----
Abkürzung für »Read The F* Manual« (Lies das f* Handbuch/die f*
FAQ).
Die Meinungen über die Bedeutung des F* gehen allerdings etwas
auseinander. Sie schwanken zwischen »fine« und einer etwas weniger
feinen Ausdrucksweise. Wenn man Dir mit einem »RTFM« antwortet, ist
das einerseits der gutgemeinte Hinweis auf die Dokumentation. Hier
findest Du Deine Frage häufig viel ausführlicher und verständlicher
erklärt, als es in einer direkten Antwort geschehen kann. Die Arbeit
der FAQ-Autoren solltest Du nicht links liegenlassen. Andererseits ist
es auch gelegentlich die (leicht genervte) Ermahnung, erst die
Dokumentation und dann das Netz zu befragen.

SCNR
----
Dies steht für Sorry, Could Not Resist. Das heißt so viel wie »Konnt's
mir nicht verkneifen«. Diese Abkürzung findet man relativ häufig unter
Artikeln, die sich einen Scherz auf Kosten des Vorredners machen.

18) Einige Fachbegriffe, die man nicht verwechseln sollte.
----------------------------------------------------------

In den Diskussionsgruppen gibt es einige Fachbegriffe, die man nicht
verwechseln sollte. Dazu gehört z.B.

Usenet und Internet
-------------------
Usenet ist das weltweite offene selbstverwaltete Netz von Diskussions-
gruppen, das sich nach bestimmten technische Standards (insbesondere
RFC 1036) richtet und in dem gewisse soziale Regeln (Netiquette,
Gruppeneinrichtung, ...) allgemein akzeptiert werden.

Internet dagegen ist ein großes Computernetzwerk, das auf dem
Übertragungsprotokoll TCP/IP beruht. Es gibt viele verschiedene
Nutzungsmöglichkeiten des Internet, z.B. E-Mail, IRC, WWW oder eben
der Transport von Usenet-News. Diese werden jedoch auch über andere
Übertragungswege als das Internet befördert, z.B. über UUCP.

Artikel/Postings und Mail
-------------------------
Ein Artikel oder Posting ist eine öffentliche Nachricht, die in einer
Newsgruppe veröffentlicht wurde. Sie wird häufig weltweit verteilt.
Eine E-Mail hingegen ist eine Nachricht an eine oder mehrere
Einzelpersonen, die genau diesen Personen zugestellt wird.

Gruppen/Newsgroups und Bretter, ...
-----------------------------------
Die Diskussionsforen im Usenet nennen sich Gruppen, Newsgruppen, oder
auf englisch newsgroups. Bretter dagegen gibt es bei OBI :-) und in
einigen Mailbox-Netzen. Meint man aber alle diese Arten von
Diskussionsforen, egal in welchen Netzen sie vorkommen, so hat sich
dafür der Begriff GABELN (Plural GABELNs) eingebürgert. Das steht für
»Gruppe Area Brett Echo Liste Newsgroup«.

Erläuterungen zu weiteren Fachbegriffen findest du im »Glossar«
in de.newusers.infos.

19) Wo finde ich weitere FAQs und Anleitungen?
----------------------------------------------

Die wichtigsten deutschsprachigen FAQs für Anfänger werden jeden Monat
in der Gruppe de.newusers.infos veröffentlicht. Hier bietet das
»Informationstexte-Verzeichnis fuer Usenet-Einsteiger« einen guten
Überblick und Startpunkt. Wenn diese Gruppe bei Dir leer ist, sage
Deinem Administrator oder Provider Bescheid. Du findest die Texte auch
unter <http://www.kirchwitz.de/~amk/dni/>.

Viele weitere FAQ-Postings der deutschsprachigen Gruppen findest Du in
der Gruppe de.answers. Diese Gruppe (und die umfassendere inter-
nationale news.answers) wird auf verschiedenen FTP-Servern archiviert.
Unter anderem wirst Du die FAQs auf <ftp://rtfm.mit.edu/> finden.

20) Dank
--------

Mein Dank für die Hilfe bei der Ausarbeitung dieses Textes geht an
meinen Vorgänger als Maintainer dieses Textes

Christof Awater

sowie an

Adrian Suter, Axel Zinser, Björn Schotte, Boris 'pi' Piwinger,
Claus Hardelt, Dirk Nimmich, Heinz Röder, Joachim Astel,
Jürgen Dollinger, Nicole Simon, Oliver B. Warzecha, Oliver Ding,
Rainer Ellinger, Thomas Roessler, Zippo Zimmermann

und alle anderen, die dabei geholfen haben.
Anregungen, Kommentare und Verbesserungsvorschläge und vor allem auch
eigene Beiträge sind jederzeit willkommen!

[ Auf dieses Posting antworten ]