nntp2http.com
Posting
Suche
Optionen
Hilfe & Kontakt

ISDN-Telefon zur FRITZ!Box WLAN 7050

Von: Ingo Moch (myjunkmail.not_reading@gmx.de) [Profil]
Datum: 21.12.2008 14:25
Message-ID: <giljlf.2ek.1@hamster.mochnet.de>
Newsgroup: de.comm.geraete.isdn.misc
Hallo,

ich habe die FRITZ!Box WLAN 7050 (am Versatel-
Anschluss) und muss jetzt wegen dem Auslaufen des
CT?-Standards eine neues Schnurlos-Telefon kaufen.
(moeglichst ISDN)

Ich moechte in dem Zug auch ...

- die Anrufe ohne Nummernuebertragung auf einen
Anrufbeantworter umleiten (nur Ansage)
--> aktuell ist kein AB vorhanden

- alle Anrufe mit Nummernuebertragung die Nachts
eingehen auf einen Anrufbeantworter umleiten
(ausser die in der FRITZ!Box als "wichtige
Person" gekennzeichneten Nummern) --> aktuell
werden diese Anrufe von der FRITZ!Box einfach
abgewiesen.

- den AB in der anderen Zeit "normal" benuten,
also nach x-mal Klingeln auf den AB umschalten.

Das ganze sollte moeglichst ohne manuelle
Eingriffe stattfinden und immer auf demselben AB
landen.

Allerallerbestenfalls koennte noch anhand der
Landesvorwahl des eingehenden Aufrufs eine
japanische oder eine deutsche Ansage kommen,
aber das ist jetzt nur ein Goodie, wenn das ohne
grossen finanziellen Zusatzaufwand machbar ist.

Ansonsten ist mir noch die niedige Strahlung und
die Rufnummernanzeige wichtig.

Gibt es da etwas, was in der Kombination mit
der FRITZ!Box geeigneter ist (z. B. integrierter
AB, der mit der FRITZ!Box separat ansteuerbar
ist) oder muss ich per se auf ein Telefon und
einen/mehrere separate(n) AB setzen.

Vielen Dank
Ingo



[ Auf dieses Posting antworten ]