nntp2http.com
Posting
Suche
Optionen
Hilfe & Kontakt

Schachklubs mit Figuren drin

Von: Hauke Reddmann (fc3a501@uni-hamburg.de) [Profil]
Datum: 16.09.2009 12:40
Message-ID: <7hbtl8F2st8qrU5@mid.dfncis.de>
Newsgroup: de.alt.games.schach
Im Namen, nicht im Lokal :-)

Ich habe was vage Interessantes festgestellt.
Schon in Hamburg hamma Weiße Dame, Königsspringer
und Freibauer Harburg. Legen wir im Norden noch
Meerbauer und Turm Kiel dazu (auch Lüneburg hat einen
Turm), dazu Berlin wie immer großkotzig :-) mit
dem König (Tegel), da stellt sich doch sofort die Frage:

Kein Läufer? :-)

Nun kenne ich mich nur im Norden einigemaßen aus.
Gibt es etwa im Süden auch keinen Läufer, weil sich diese
einfarbige Flachpfeife charakterlich schlecht als
Maskottchen macht? :-)

Wo wir schon dabei sind, was gibt es denn noch für
Schacbbegriffe als Vereinsnamen? Rochade Kuppenheim
und Zugzwang Minden gibts da zum Beispiel, aber ich
dachte an mehr Originellss (wie z.B. der Meerbauer
von oben).


Note added in google: Schon in Berlin gibt es einen
Läufer Reinickendorf, ich ziehe meine Hypothese
zurück und warte auf die statistische Auswertung :-)

--
Hauke Reddmann <:-EX8    fc3a501@uni-hamburg.de
Nur Schufte schuften - Genie genießt.

[ Auf dieses Posting antworten ]

Antworten