nntp2http.com
Posting
Suche
Optionen
Hilfe & Kontakt

Erster Bewerbungsaufruf dana-Nachwahl I/2010

Von: David Seppi (david.seppi@dana.de) [Profil]
Datum: 01.01.2010 18:54
Message-ID: <modwahl-2010-I-ba1.1-01.01.2010@dana.de>
Followup-to: de.admin.news.misc
Newsgroup: de.admin.news.misc de.admin.news.announce
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Moderations-Nachwahl 2010 I
==========================

Erster Bewerbungsaufruf
======================

Im Rahmen der ersten Nachwahl 2010 sind turnusgemäÃč folgende Posten
neu zu besetzen:

* Verfahrensbetreuung (bisher Stephan Manske)

* Verfahrensbetreuung (bisher Marc Stürmer)

Die reguläre Amtszeit für beide Posten ist bis zum
AbschluÃč der
Jänner-Nachwahl 2011 (mehr dazu in Punkt 4.4 des Moderationskonzeptes).

Die Moderation von de.admin.news.announce nimmt ab sofort Bewerbungen
entgegen; diese sind bitte per Mail an <moderator@dana.de> zu schicken.
Eine gezielte Bewerbung auf einen speziellen Verfahrensbetreuerplatz
ist nicht möglich.

Für beide Posten solltest Du vor einer Bewerbung sicherstellen, daÃč
Deine Software es erlaubt, in eine moderierte Gruppe zu posten.
AuÃčerdem muÃčt Du in der Lage sein, mit PGP (idealerweise Version 2.6.3)
umzugehen. Sehr vorteilhaft, aber nicht zwingend notwendig ist es, wenn
Du die Header eines Newsartikels korrekt signieren kannst.

Die mit den Posten verbundenen Aufgaben in der Moderation können im
Moderationskonzept nachgelesen werden. Bei weiteren Fragen dazu hilft
die Moderation gerne weiter.

Die Bewerbungsfrist endet mit Ablauf des 11. Jänner 2010, der Wahlbeginn
ist derzeit für den 13. Jänner 2010 vorgesehen. Die Wahl
selbst wird wie
immer zwei Wochen dauern.


David Seppi
Verfahrensbetreuer Nachwahl 2009 II

- --
Fertige Artikel fuer de.admin.news.announce, Einsprueche und sonstige
Mail an die Moderation bitte an <moderator@dana.de>. Bitte keine
Diskussionsbeitraege an diese Adresse. Weitere Informationen zum
Verfahren in <news:de.admin.infos> und unter <http://www.dana.de/mod>.
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.4.9 (GNU/Linux)

iQEcBAEBAgAGBQJLPjbnAAoJEMqtEYZLZmVhLPYH/iTfFchxnbOMguD5wgijYFO3
XweKlsJI+qN4QkXx9tl9b+YtIykktIBs5lWIgnBPD9j44biD4Gr3gHqYXFUEL5eo
RxCFFsOXSzECX6PdBnozR/CzF71t8Uw47EufYNDjmjrrl9RmKcIpm7VA5euGLIFH
RcFNa3fATOqtdrbe0+qRA/VU+ddr+vQd59nchhBa8TlGQx8dZiQ09OFtVcdM2T5W
LAuf1saVYiv9EeAKIPMXwvm4CXvIPyJ3gnb6/KOEtuoOumPBNc3Hdk/5CLyAB6ni
Vrhpd5Wpvd0IoebMfVB2BTXN5dNJ1pMlukN5wwmXaLiPtHqJH/VC1BFWxBucQYU
=TEQJ
-----END PGP SIGNATURE-----


[ Auf dieses Posting antworten ]

Antworten