nntp2http.com
Posting
Suche
Optionen
Hilfe & Kontakt

Problem: Speicherung von festen IP-Adress en ist nicht erlaubt - Wie ist das lösbar?

Von: Wolfgang Uhr (fromnewsgroups@devsup.de) [Profil]
Datum: 19.10.2007 22:06
Message-ID: <ffb3ev$dkh$1@online.de>
Newsgroup: de.admin.misc
Einen wunderschönen guten Tag

Nach neuster Rechtsprechung sind Personen, die einen Internetzugang über
eine feste IP-Adresse haben auf Grund dieser IP-Adresse identifizierbar.
Diese Adresse darf also nur gespeichert und geloggt werden, wenn das
Einverständnis der Person vorliegt.

Nach meinen Verständnis gibt es nur zwei
Lösungsmöglichkeiten

a) man müsste man eine Liste anlegen mit solchen festen IP-Adressen und
diese komplett über eine Serverfirewall blocken bevor es zur
überhaupt
zu einer logbaren Anfrage kommt
b) jeder Provider müsste von seinem Kunden die Unterschrift unter einer
generellen Einverständniserklärung für alle
Webseiten fordern.

Deswegen meine Frage: Gibt es Listen, in denen deutsche Zugangsprovider
die statischen IPs ihrer Kunden listen?

Herzliche GrüÃče
Wolfgang Uhr


--
In der Newsgroupmailadresse sind nur plain-text-Mails freigeschaltet.
http://applikationssoftware.de/

[ Auf dieses Posting antworten ]

Antworten